Link: www.rausch-schokolade.de

 

 

Anschrift:

Rausch Schokoladen GmbH
Charlottenstraße 60
10117 Berlin

Hauptsitz: Deutschland, Berlin

 

Wilhelm Rausch jun. gründet 1918 die Firma Wilhelm Rausch – Herstellung feinster Pralinen und Schokoladen – nachdem Wilhelm Rausch sen. 1890 seine eigene Konditorei eröffnet hatte. Das Unternehmen blieb über die Jahre immer in der Hand der Familie Rausch. 1981 übernimmt Jürgen Rausch die Leitung der Geschäfte. Im Jahr 2000 entwickelt RAUSCH die Plantagenschokolade, die dann in 6 Sorten erhältlich ist. Seit 2004 gibt es nun, neben den klassischen Produkten, 8 verschiedene Plantagenschokoladen an, bei denen der Kakao aus bestimmten Anbaugebtieten stammt. Erhältlich sind folgende Plantagenschokoldaen Noumeá (Neuguinea), Java, Madagaskar, Puerto Cabello (Venezuela), Amazonas, Arriba (Ecuador) und Tobago, Trinitario(Trinidad).